Simon’s Cat Kalender 2021

Simon’s Cat Kalender 2018 gibt es wieder in vielen verschiedenen Formaten. Simons Katze 2018 gibt es als praktischen Familienplaner ebenso wie als Wandkalender oder auch als Tageskalender.

Simon’s Cat Kalender 2021

Wer oder was ist Simon’s Cat?

Das erste Mal ist mir Simon’s Cat als Familienkalender 2021 ins Auge gestochen. Die gezeichnete Katze hatte einfach was und vor allem ließ sich der Kalender auch gut verschenken, denn eine Cartoon-Katze begeistert meist auch Menschen, die Katzen zwar toll finden, sich aber nicht unbedingt einen Bildkalender von diesen Tieren an die Wand hängen würden. Daher war Simons Katze eigentlich ideal. Gezeichnet wird Simon’s Cat von dem britischen Animator und Illustrator Simon Tofield. In seinen Zeichnungen versucht er, Episoden aus dem Leben einer Hauskatze wiederzugeben. Dabei lässt sich Simon Tofield, so sagt er zumindest, von seinen Katzen inspirieren. Simon’s Cat gibt es bereits seit 2006. Seit dem 21. Februar 2011 wird Simon’s Cat als Daily strip in der englischen Tageszeitung Daily Mirror täglich veröffentlicht.

Weitere Kalender für das Jahr 2021

Simons Katze und der Familienplaner  gehören zu den Kalendern 2021 und die gehören in die Rubrik Geschenke für Katzenfreunde, Katzenhalter und alle, die Katzen eben lieben und mögen. Wer es noch niedlicher möchte, sollte sich die Katzenkinderkalender 2021 ansehen. Und natürlich gibt es auch die ganz allgemeinen Katzenkalender für 2021, in der Liebhaber ohne speziellen Rassevorlieben fündig werden. Ansonsten haben wir noch eine Übersicht mit Maine-Coon-Katzenkalender für 2021. Zudem gibt es Perserkatzenkalender, Siamkatzenkalender und Ragdollkatzen-Kalender.

Schreibe einen Kommentar